Stunden
Minuten

Mit Wut und Trauer umgehen – Pro Version

Manche Gefühle können sehr stark werden. Deshalb zeige ich Deinem Kind das Haus der Gefühle, in dem alle Gefühle in der Fantasie ausgelebt werden können. Im Raum der Wut liegen zum Beispiel Bälle zum Werfen bereit und im Raum der Trauer wartet Teddy darauf, Dein Kind zu trösten.

  • Dein Kind lernt mit starken Gefühlen umzugehen
  • Ich zeige Deinem Kind, wie es mithilfe des Kissens die Gefühle rauslassen kann
  • Die Gefühle werden nicht weggedrückt, sondern es wird ein gesunder Umgang mit ihnen gezeigt
  • Das mitgelieferte Armband erinnert Dein Kind daran, dass alle Gefühle OK sind.
  • Armbandversion als MP3 Download (Lauflänge: Ca. 19 Min.)

Mehr zu diesem Hörbuch kannst Du weiter unten lesen.

  • Spezielle Version des Hörbuchs als MP3 Download
  • Armbandanhänger inkl. Gummizug und Verschluss
  • Guide als Print zur Unterstützung der Eltern
  • Willkommensschreiben mit hilfreichen Informationen

Die MP3 wird die sofort nach dem Kauf zum Download angeboten. Wenn du dich registriert hast, kannst du sie auch nach dem Kauf  unter “Meine Hörbücher” unbegrenzt oft herunterladen.

Das Armband von “Die kleine Kraft” stellt eine Verbindung zwischen der äußeren und der inneren Welt Deines Kindes her. Jedem Hörbuch liegt ein Armband bei, das in dem jeweiligen Hörbuch explizit angesprochen wird. Im Verlauf des Hörbuchs wird die Hauptnachricht mit dem am Armband befindlichen Anhänger verbunden – beispielsweise „Du bist toll, so wie du bist“ im Hörbuch „Sich vergleichen“. Diese Nachricht steht auch auf der Rückseite des Anhängers geschrieben. Sie sind also weitaus mehr als ein „normales“ Armband! Jedes Mal, wenn Dein Kind auf das Armband schaut, erinnert er/sie sich an die Hauptnachricht und die guten Gefühlen aus dem jeweiligen Hörbuch. 

6,99 26,99 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Das könnte dir auch gefallen …

Was in diesem Hörbuch passiert:

Ich möchte Deinem Kind helfen, wenn sie oder er wütend oder traurig ist. Mein Ziel ist es, dass kein Kind seine Gefühle wegdrücken muss, sondern diese in Gedanken ausleben darf. Dazu begeben wir uns in der Fantasie gemeinsam in das Haus der Gefühle, wo ich Deinem Kind den Raum der Wut und den Raum der Trauer zeige. Beide sind perfekt für die jeweiligen Gefühle eingerichtet: Im Raum der Wut liegen Bälle zum Werfen und Kuscheltiere zum Anschreien und Beschimpfen bereit. Im Raum der Trauer wartet ein riesiges Kuscheltier – mein Freund Teddy – darauf, dass ich ihn zum Leben erwecke, damit er seine besonderen Fähigkeiten einsetzen kann: Teddy kann nämlich super trösten und zuhören! So darf das Kind im Raum der Wut sauer sein und Bälle werfen, während im Raum der Trauer Teddy wartet, um sich alle Sorgen des Kindes anzuhören.

Damit Dein Kind jegliche Gefühle noch besser ausleben kann, hat mein Team ein Kissen entworfen, an welchem Dein Kind all seine Gefühle auslassen kann. So kann Dein Kind in das Kissen weinen oder hinein schreien, – so wie es gerade guttut. Und während es das tut, kann Teddy das Kind in seiner Fantasie in den Arm nehmen und trösten.